Lebenslauf

Lebenslauf

Tim Richter ist Leiter Wohnungspolitik bei einem großen deutschen Spitzenverband und aus Wannsee in die BVV gewählt. Er ist Vorsitzender der CDU in Wannsee und bereits schon im Alter von 18 Jahren kommunalpolitisch aktiv gewesen.

Zudem ist er ehrenamtlich Gründungsvorsitzender des Trägervereins zum Internet Governance Forum Deutschland (IGF-D) der Vereinten Nationen und Mitglied des Bundesvorstandes der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN).

Als Mitglied im Kreisverband Steglitz-Zehlendorf ist er dort u.a. im AK Digitalisierung engagiert, im Land Berlin ist Richter Mitglied der Enquete-Kommission "Smart City Berlin". Er hat Philosophie und Geschichte studiert und als Journalist gearbeitet sowie verschiedene Fachbücher herausgegeben.

Er tritt für eine bürgerliche Politik im Bezirk ein, die nah bei den Menschen ist und ohne ideologische Scheuklappen Lösungen vorschlägt. Tim Richter steht für ein Ermöglichen und Gestalten in der bezirklichen Politik.

2019 Vorsitzender der CDU Wannsee
2019 Vorsitzender Internet Governance Forum Deutschland der Vereinten Nationen
2018 Führung der Verhandlung mit Bundesministerien, Vereinten Nationen und Stakeholder-Gruppen zu globaler Digitalpolitik
2018 Mitglied des Landesfachausschusses der CDU Berlin und der Landes-Enquette-Kommission zu Fragen des „digitalen Berlins“ (Smart City Maßnahmen)
2017 Mitglied im AK Digitales der CDU Steglitz-Zehlendorf
2017 Mitglied im Vorstand der CDU Wannsee
2017  Mitglied im Steering Committee des nationalen Internet Governance Forum (IGF) der Vereinten Nationen
2016 Wechsel in den OV Wannsee
2015 Mitglied im Bundesvorstand der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen DGVN und Mitglied im Landesvorstand Berlin-Brandenburg der DGVN
2014 Umzug nach Berlin, Wechsel nach OV Bernauer Straße
2013 Studienabschluss Philosophie & Neue Geschichte an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn, vorausgegangenes M.A.-Studium der Philosophie, Sozial-, Wirtschafts- und Verfassungsgeschichte und des Öffentlichen Rechts
2012 Studienaufenthalt in Brüssel, Belgien; Kabinett José Manuel Barroso & Elmar Brok MdEP, Vorsitzender Auswärtiger Ausschuss Europ. Parlament
2011 Aktives Mitglied in der CDU Bonn
2008 Studentenpolitisches Engagement, Hochschuldebattieren, Vorsitz Verband deutsprachiger Universitätsdebattierclubs in Europa
2006 Gymnasium, Abitur, Zivildienst und journalistische Ausbildung
1998  Kommunal- und landespolitische Engagement bis 2002

  • sachkundiger Bürger im Rat der Stadt der Rösrath, Wahlkreis-Kandidat zur Kommunalwahl 1999
  • Mitglied der Fraktion, ordentl. Mitglied Jugendhilfe-Ausschuss, stellv. Mitglied Ausschuss Kultur & Medien
  • Mitglied Landesfachausschuss Medien und Kultur NRW